Duke 2 KTM Duke 2 Tuning beim Piraten

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,683
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
bin mal gespannt was da raus kommt

Gruss

Norbert
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
95
Land
DEUTSCHLAND
Meine Duke
Duke 2
Eine schnelle Duke 2, soviel hat er schon Verraten 😉
Aber ich gehe stark von über 70 Ps aus, und an die 80Nm bei den Komponenten wo er erwähnt hat.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
377
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Tut sich nichts. Es gibt wohl andere Prioritäten
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,683
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
bei den Tunern kannst du zwischen 3 und 6 Monaten ansetzen, bis dein Motor fertig ist.
Dazu ist beim Piraten wohl auch wegen dem Hochwasser die Hölle los.

Gruss

Norbert
 
Beiträge
377
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Das kenne ich anders, da aus Platzgründen nicht zuviele Maschinen zwischen gelagert werden können.

Beim Helmut Mader seines Zeichen BMW R Tuner auch für das Werk BMW, durfte ich sogar mit helfen Nockenwellen und Kipphebel zu tauschen.

Beim andern nimmst Dir 1 Woche Urlaub, derweil wird der Motor umgebaut, dann fährst 1000km und kommst wieder zur Endabstimmung.

Natürlich wenn man Gehäuse fräsen, planen oder aufspindeln muss und Zylinder zum neu beschichten gibt, dann dauert das länger.
 
Beiträge
377
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Norbert das stimmt schon, es gibt keine Kurbelwelle zum tauschen bei BMW ausser man will wirklich Großes schaffen, Pleuel auch nicht, einfach Zylinder ZK und Umfeld, das dauert nicht lange. Abstimmung per PC dauert auch nicht allzulange.

Servus
 
Beiträge
133
Land
Schweiz
Meine Duke
Duke 2
Motorentuning von BMW? Was soll das? Dann hast du das falsche Motorrad gewählt. Es gibt leistungsfähigere in dieser Gewichtsklasse. Bei den KTMs ist das anders. Da gibt es nichts anderes unter 150kg, das sich mehr oder weniger legal bewegen lässt.
 
Beiträge
377
Land
Deutschland (Germany)
Meine Duke
Duke 2
Was falsches gekauft nur weil es eine BMW ist? Ich habe aktuell keine BMW aber....
Manche kauften sich einen VW Amarok mit 140 PS Diesel und haben den Chip getunt,
Manche kaufen sich einen Golf R und lassen den Chip tunen
oder eben nicht

jeder so wie er will, jeder Mensch sucht nicht das optimalste im Sinne des anderen Menschen sondern im Sinne von sich selbst
 
Beiträge
133
Land
Schweiz
Meine Duke
Duke 2
Ich habe nichts gegen BMW. Bin auch schon eine 1250R für 10 Tage gefahren und vor der Kurve erschrocken, dass die auch mit ABS so schlecht bremst. Bin da ganz anderes gewohnt bei den 640er.
Und den VW Amarok kauft man sich bestimmt nicht wegen der Leistung, sondern weil dir deine Parnerin den Dodge RAM verboten hat und Mann versucht dann, das wieder irgendwie wett zu machen ;)
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,683
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

glaube kaum das es gegen BMW geht, aber Motorräder wie die KTMs werden dann doch sehr oft härter rangenommen und auch viel in Wettbewerben eingesetzt, dazu kommen gerade bei den EXCs noch die geringem Wartungsintervalle für z.B. Kolbenwechsel und dadurch sind die Werkstätten dann voller als bei BMW
Dazu kommt es halt noch dazu das es doch gerade bei den LC4s mehr Motorschäden gibt als bei BMW.
Wenn wir die 890er/1290er mit den BMWs vergleichen, dann haben wir ne Basis die in etwa gleich ist was das Tuning betrifft und bei den Werkstätten die das betrifft sind die Wartezeiten auch nicht so hoch, abwr sowas macht kein Frauenschuh und der Pirat wohl auch nur ab und zu mal.

Gruss

Norbert
 
Beiträge
95
Land
DEUTSCHLAND
Meine Duke
Duke 2
Ab dieser Leistungsklasse noch an Tuning zu denken ist schon bisschen schräg und Krass. Ok Auspuffanlage und Krümmer wegen Sound, Optik und Gewicht, lasse ich da noch durchgehen, incl. Software Optimierung für bessere und gleichmäßigere Leistungsentfaltung, aber alles andere……..
Gruß
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,683
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
ist halt gut für den Stammtisch oder Facebook.
Wenn man mal eine 1290er Superduke nimmt, dann regelt die elektronik schon in den ganz normalen Fahrbereichen rein ohne das auch nur eine Lampe angeht die sagt das die TC eingegriffen hat.
Sonst könnten die meisten die gar nicht mehr bewegen.
Aber wenn man dann mal sagt man sollte erstmal das Fahrwerk machen, dann bekommt man nur abfällige Kommentare.

Wenn man hingegen eine Duke von 50/55 PS auf 70PS und mehr bringt, dann zeigen sich ganz schnell die persönlichen defizite ob man sowas schnell bewegen kann oder nicht.
Es ist halt nichts da was regelt.

Hab es ja gerade bei meiner Resterampe gesehen das 16/40 zu kurz ist und man viel zu vorischtig sein muss wenn man aus den Kuvren im 2. oder auch im dritten Gang raus beschleunigt.
Da ist 17/40 besser aber nicht langsamer

Gruss

Norbert
 
Oben