Duke 2 Kein Zündfunke an 03er Duke

Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo, ich habe Ende letzten Jahres eine Highflow Duke gekauft, die nach einem Sturz als Vorführer, nur sporadisch auf der Sumostrecke bewegt wurde.
Jetzt wollte ich sie wieder tüven um sie auf der Straße zu bewegen.
Da der Vorbesitzer von einer LC4 Prestige die Speichenräder verbaut hat, musste ich einen digitalen Tacho und eine andere Frontmaske verbauen.
Ich hab alles angeschlossen und habe plötzlich keinen Zündfunke mehr.
Vorher hat alles funktioniert, habe nur nach dem letzten Supermoto fahren, gesehen das vom Spannungsregler ein Kabel weg ist, der aber erneut wurde.
Wenn ich den Anlasser betätige und habe ich am blau/weissen Kabel,das zur Zündspule geht, kein Strom.
Hat jemand eine Idee wie ich zur Fehlersuche vorgehen könnte ?
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,082
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

sorry aber da
Da der Vorbesitzer von einer LC4 Prestige die Speichenräder verbaut hat, musste ich einen digitalen Tacho und eine andere Frontmaske verbauen.
ist eine Ausrede ;) Denn auch die Prestige hat den gleichen Tachoantrieb wie die Dukes.

Aber da wirst du wohl einen Bock in deine Verkabelung gebaut haben.
Wenn es vorher ging und nachdem du da dran warst geht es nicht mehr.... was hast du genau gemacht ?
Auf dem Kabel der Zündspule ist keine Spannung! Die Zündspule wird über die CDI vom Hallgeber über das Kabel getaktet.

Also die Frage als erstes, was hast du geändert ?

Gruss

Norbert
 
Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Ich kann mich leider nur auf die Aussage des Vorbesitzer, Mechaniker bei einem KTM Händler in der Nähe von Karlsruhe beziehen, bezüglich der Felgen und des Tacho.
Ich hätte auch lieber die orginale Maske behalten.
Mittlerweile bin ich soweit das der Impuls Geber nur 18 Ohm hat.
Ich werde mir mal einen bestellen und dann schauen
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,082
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

ich denke mal die haben auf der rechten Seite einfach den Adapter eingesetzt, statt den Tachoantrieb.
Einfach den Adapter raus und schon kann man den Tachoantrieb wieder montieren.
Mach mal ein Bild von der rechten Seite der Gabelfaust, wo man sieht was zwischen Gabel und Rad montiert ist.

Wenn es vorher lief, dann würde ich erst das zurück bauen was ich hingebaut habe. Ja ist schwer! Ich weiss, den Schritt zurück gehen, hatte ich auch gerade...
Mess erstmal ob an der CDI Spannung anliegt

Gruss

Norbert
 
Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo,
hatte das Vorderrad ausgebaut, ist eine orginal KTM Speichenfelge, und wollte die orginale Tachoschnecke einbauen, aber als ich die Aluadapter aus der Nabe gebaut habe, war das Loch so groß das ich die Schnecke fast kompl. reinstecken konnte. Es fehlte auch der Mitnehmer in der Nabe und auch keine Möglichkeit ein Mitnehmerblech zu platzieren.
Ich versuche mal Bilder rein zu stellen.
Gruss Thomy
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,082
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

ok da haben die irgendwas selber gebaut :mad:
Kann sein das die da innen auch noch irgendwelche Lager geändert haben, das kann man so leider nicht sagen.
Der Mitnehmer liesse sich noch auftreiben.
Wenn ich am Wochenende an meiner Duke bin, schaue ich mal das ich nen Bild mache, wie es aussehen sollte.

Also zurück zu deiner Elketrik, was hast du da gebaut ?

Gruss

Norbert
 
Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo,
habe gestern noch mal teilweise die Verkabelung des Tacho entfernt und abgeändert. Den Ständerschalter montiert, da er nur gebrückt war und mehhrfach den Schaltplan studiert :sleep: obwohl ich keinen Plan von Elektrik habe !
aber immer noch kein Zündfunke.....
Heute oder morgen kommt der neue Impulsegeber, eigentlich meine letzte Hoffnung!?

Gruß Thomy
 

Emu

Beiträge
534
Land
Österreich
Meine Duke
Duke 2
Schau dir auch mal den Kabelstrang vom Rahmen zur Maske an.
Der hat mich auch fast ein Jahr lang verrückt gemacht, und verschiedene Sachen an der Elektrik hatten ein Eigenleben,
unter anderem hatte ich auch plötzlich nach einem Ölwechsel keinen Zündfunken mehr.
Die Kabel brechen sehr gerne an der Stelle.
 
Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo,
habe jetzt den neuen Impulsgeber montiert, der war es aber leider nicht !?
Kabelstrang muss ich mal schauen, der Tacho kann es nicht sein, ist einer ohne Drehzahlmesser und habe mehrfach die Verkabelung überprüft !
Habe noch ein anderes Zündschloss in meinem Fundus, welches als nächstes probiere.
Was ist mit den Sperrdioden ? hat da schon jemand mal Probleme gehabt oder kann man die prüfen ?
Grüße und schönen 1. Advent

Thomy
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,082
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

wie schonmal geschrieben, kommt überhaupt Spannung an der CDI an ?
Bekommt sie überhaupt Sprit ?
Was hast du alles an der Elektrik geändert ?

Gruss

Norbert
 
Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo,
ich habe eigenlich nur von den Kontrollampen und Blinkern abgezweigt, Masse von der Gabelbrücke und plus geschaltet von Zündschloss( habe ich aber auch wieder getrennt und dann probiert und auch kein Funke )
An der Cdi kommt kein Strom an !

Gruß Thomy
 
Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo,
Hier ein Update Zündspule ok, cdi an orangenen Kabel liegt Strom an, geht aber nicht an Zündspule.
Kann man das irgendwie brücken?
Wenn ich das grün/schwarze Kabel vom Neutral Schalter weg mach, geht plötzlich der Anlasser nicht mehr :unsure:
Ich drehe noch durch
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,082
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

an dem blau/weissen wird nie eine Spannung anliegen, da dieses Kabel geschaltet wird um die Zündspule dazu zubewegen einen Funken zu erzeugen
Orange ist Spannung da, also bekommt sie schon einmal Saft.
Wenn du das Kabel vom Neutralschalter weg nimmst, dann darf sie nicht mehr starten, da er auf Masse durchschaltet wenn der Neutral drin ist.
Halte das Kabel gegen den Motor und sie startet wieder.
Da der Anlasser dreht wenn Neutral drin ist, können wir auch den Kupplungsschalter ausschliessen, da beides in Reihe über eine Diode geschlatet ist.

An die CDI geht :
Der Pickup
Das TPS
Das EPC
Die Sensoren für 2. und 3. Gang
Seitenständer, können wir ausschliessen, da dann der Anlasser auch nicht drehen würde

Da vorher alles funktionierte, und du dann unter der Maske etwas geändert hast, da auf dem orangen Spannung ist, können wir schonmal sagen das die Sicherung und das Zündschloss und der Killschalter in Ordnung sind.

Hast du mal einen anderen Kerzenstecker verwendet ?
Eine andere Zündkerze?
Das Zündkabel zum Kerzenstecker mal ein kleines Stück gekürzt und den Stecker wieder neu drauf gemacht ?

Gruss

Norbert
 
Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo

ich bin seit gestern schon sehr frustriert ! Wenn ich ein Gewehr hätte, hätte ich gestern die Duke erschossen :cautious:
Danke für deine detailierten Ausführungen Norbert (y)
Ich werde heute mal einen ehemaligen Bosch Dienst Mitarbeiter konsultieren. das der mal drüber schaut.
Ich fahre seit über 35 Jahre Motorrad und habe schon viel geschraubt, z.B mal eine kompl zerlegte RD 350 YPVS, in Kisten gekauft und Motor
und Fahrwerk und Elektrik ohne Hilfe zusammengebaut und alles hat funktioniert.
So etwas wie mit der KTM habe ich noch nie erlebt !!
 

Emu

Beiträge
534
Land
Österreich
Meine Duke
Duke 2
Nicht verzeifeln .. Wetter ist ja eh :poop: und oft sieht man nach einer Zeit den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,082
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

ich bin seit gestern schon sehr frustriert ! Wenn ich ein Gewehr hätte, hätte ich gestern die Duke erschossen
wem sagst du das ?
Soviele Patronen gibt es gar nicht auf der Welt, die ich gerne hätte benutzen wollen in den letzten Wochen!
Aber wenn man sie dann nur einmal fährt.... :love:
Sei froh das du einen E-Starter hast! Ich musste kicken.... :oops:

Bei mir hat sich alles zum guten gewendet, also wird es bei dir auch so sein

Gruss

Norbert
 
Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo,
das ist meine 2. Duke und ich bin eigentlich total begeistert von Optik, Sound und Handling.
Spätestens bis Mai sollte sie eigentlich laufen da ich sie gerne neben meiner F 700gs auf den Anhänger stellen würde um in der Ardeche/Tarn kurvenräubern zu gehen.
Gruß Thomy
 
Beiträge
19
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 2
Hallo,
bin im Augenblick mal wieder am schrauben. Ich bin jetzt soweit das beim einschalten der Zündung die Sicherung 2 nach mehr oder weniger kurzer Zeit rausfliegt 🤔
Wie geh ich jetzt vor, habe den Tacho und alle anderen Kabel schon abgetrennt und isoliert.
Wie finde ich jetzt die Ursache des Kurzschlusses?
An der Sicherung soll Bremslicht, Blinker, Hupe und Lüfter hängen.
Scheinbar auch die neutrallampe.
Hat jemand eine Idee?
Gruß Thomy
 
Oben