Duke 2 Frage zum Umbau Kurbelwelle

Beiträge
49
Land
DEUTSCHLAND
Meine Duke
Duke 2
Frohes Neues allen.
Kurze Frage, ist es möglich eine 660er Kickstarter Kurbelwelle, mit den Achsen der 640er Serien Kurbelwelle so umzubauen, das man letztendlich eine 660er E-Start Kurbelwelle hat ? Und gibt es bauliche Unterschiede ( vom E-Start mal abgesehen ) von der normalen 660er Welle, zu der Rally Welle ?
Gruß
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,401
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

interessanter Ansatz, hab ich mir nie Gedanken zu gemacht und auch nie ausgemessen, wäre es nicht aber auch einfacher eine Hubzapfen mit Versatz zu nehmen ?

Gruss

Norbert
 
Beiträge
49
Land
DEUTSCHLAND
Meine Duke
Duke 2
Ja schon. Nur dann geht wenn ich nicht falsch liege max. 80mm ?
 

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,401
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Hallo,

ja bis 2mm Versatz soweit ich weiss, ich würde auch nicht über 80 Hub raus gehen, wegen der Drehfreude, bei 105mm haste dann 690ccm, das reicht.
710ccm bringen dir dann auch nicht mehr Leistung oder Drehmoment.
Ich selber würde mittlerweile auf 102x78 bis maximal 102x80 gehen wenn ich wieder nen Motor machen lasse.

Wenn du über 634ccm kommst bei der Duke 2, dann musst du auch um das Potential zu nutzen die Akras verwenden oder ne SR Racing Komplettanlage nehmen
Die Serientöpfe schaffen den Durchsatz sonst nicht.

Gruss

Norbert
 
Beiträge
49
Land
DEUTSCHLAND
Meine Duke
Duke 2
Moment, wenn wir von einem 660er Zylinder ausgehen ( 102mm ) und Hub 82mm das wären laut der Tabelle doch 670ccm ?
 
Beiträge
49
Land
DEUTSCHLAND
Meine Duke
Duke 2
Ja ich gehe auch von ( am besten ) 102mm und einen hub von 80 bis 82 aus. Denke das der Motor dann im Verhältnis Drehmoment und Drehzahl am besten laufen dürfte. Wobei kurzer Hub und große Bohrung heutzutage ja Standard ist. Oben rum Top, aber unten dafür etwas dürftig.
Wobei 710ccm wohl auch nicht sehr gut fahrbar sein dürfte.
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht ob das oben angesprochene funktionieren würde 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Hausherr
Beiträge
14,401
Land
Deutschland
Meine Duke
Duke 1
Die grossen Hubräume lohnen sich heutzutage nicht mehr, da die Auspuffanlagen die man noch fahren kann, also mit db Eater dir unten alles wegnehmen!
Ich sehe das ja bei meiner Duke 1, mit db Killer untenrum ein Krapfen, ohne db Killer bärig aber nicht zugelassen
War bei der Remus genaus wie bei der SR Racing

Die unteren Kurven sind Drehmoment und werden rechts abgelesen

Grün ohne db Killer
Rot mit db Killer




Gruss

Norbert
 
Oben