Hinweise
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Y-Rohr

  1.  
    #11
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.646
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    Hallo,

    die Fahrbeit verbessert sich, keine Frage!
    Es wird direkter da der BST dann doch träge reagiert, wobei man auf der Strasse zwar auch den Unterschied merkt, aber in keinster weise braucht.
    Was sind Lastwechsel ?
    Lastwechsel bedeutet das wenn ich den Hahn zu machen oder auf, das der Vergaser diese Reaktion direkter umsetzt. Das lässt sich durch ein trägeres Verhalten erreichen, wie beim BST!
    Wenn man den BST anständig abstimmt dann läuft er auch sehr gut und man muss kein weiteres Geld ausgeben.
    Will man aber schrauben und was ändern, dann lohnt es sich immer den Vergaser zu tauschen
    Aber mehr Leistung wirst du im Gegensatz zu einem anständig abgestimmten Vergaser nicht bekommen, aber ein direkteres ansprechen

    Gruss

    Norbert
     
     

  2. Y-Rohr 
    #12
    NewBie Avatar von Jann.x
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    21
    komme aus
    Dssd. NRW
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2005
    jetzt verstehe ich...
    Habe heute den ori. Lufi Deckel gegen einen von T.West getauscht & das EPC ausgebaut, beim HD wechseln "überraschung" ,170er HD bereits verbaut "auf ori Lufi"!?
    SLS hat der Vorbesitzer anscheinend auch bereits entfernt & den Anschluß zum Ansaugtrakt nur provisorisch abgedichtet "hatte nur noch´n Kabelbinder dran".

    Das Moped hat falschluft gezogen & eine deutlich zu große HD.
    Vermutlich ist der Vorbesitzer ohne Lufi-Decke gefahren und war zu faul auch die ori. HD. zu montieren.
    Bin auch etwas enttäuscht von meinem freundlichen der die 5-Tausender & die Vergaser Reinigung gemacht hat.

    Ist jetzt eine ganz andere Geschichte.....
    aktuell ist ein 16er Ritzel, SM-Lufi, T.West Deckel 1/4 ab-geklebt & eine 175er HD verbaut.

    Ist die 175er HD die mir T.West geschickt hat nicht was groß, mit ori Auspuff ???
    Geändert von Jann.x (30.10.2016 um 22:43 Uhr)
     
     

  3.  
    #13
    Fahrradfahrer
    Registriert seit
    31.12.2004
    Beiträge
    136
    komme aus
    Albersweiler
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    Ich fahre (und bin damit sehr zufrieden):
    • a) Sommer / Team-West "Tuningnadel 640", 2. Position von oben eingehängt (Clipposition)
    • b) HD 175
    • c) LLD 1.1
    • d) "Tuningvergaserfeder"
    • e) Gasschieberlöcher auf 2,9 aufgebohrt
    • f) Supermotoluftfilter mit "offenem" Deckel
    • g) KTM-Sinus-Y-Rohr
     
     

  4. Y-Rohr 
    #14
    NewBie Avatar von Jann.x
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    21
    komme aus
    Dssd. NRW
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2005
    Dann könnte ich mit ori. Auspuff paar Nr. runter mit der HD "175er > ~170er"?

    Mein Grinsen ist auch deutlich breiter:
    Im TeillastB. ist das ruckeln nahezu verschwunden, der Leerlauf ist deutlich weicher&runder.

    Nur der Choke macht jetzt zicken bei mir:
    Motor starten nur mit etwas Gas & bleibt auch nur mit Gas geben am laufen.
    Nach ~20sec. läuft der Motor ohne Choke bei ~1100U/m.
    Zieht man wieder den Choke geht der Motor sofort aus,
    das ganze bei ~10°c
    "das LL-Gemisch ist gut eingestellt "2U/r ,1500U/m"
    sobald der Motor etwas Temperatur hat läuft er sehr sauber in allen Bereichen "NULL zicken".

    Das Y.Rohr muss ich noch optisch aufarbeiten & den TMR Vergaser zu Topham schicken.
    Frage mich jetzt ob das noch Sinn macht "wie Norbert schreibt" auf der Strassen?
    Wobei der Winter ist lang, schaden wirds´s nicht & wenn schon mal alles da ist......
    Geändert von Jann.x (01.11.2016 um 16:21 Uhr)
     
     

  5.  
    #15
    NewBie
    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2002
    Ich hab seit kurzem nen TM40 drauf, Leerlauf auf 1800, Gasannahme ist Top, kein Teillastruckeln, spontane Gasannahme. ABP Y-Rohr, BMC Luffi, Sommer Deckel, keine Agw, originale Schalldämpfer umgebaut auf Absorbattionsdämpfer mit 34mm innendurchmesser. Geiler Sound und nicht zu laut.....für mich. HD 145, LLD 25, denk im Sommer werde ich die 142,5 HD testen.
    Hatte schon mal von 2001 bis 2004 ne 99 Duke 2 mit Sommerkit Stage 1, meibe aber das diese nun deutlich besser geht, wenn ich mich erinnern kann.....
    Die damals war nicht brav und hat mir in Wallforf den Ellenbogen und das Schlüsselbein gebrochen, die kleine Wilde 😅😆😄😃😂
    Bin vor kurzem ne 701 SM gefahren, Top Bike, aber sooo viel schlechter vom Spassfaktor ist die Duke nicht ubd ivh kann alles selber nachen...
     
     

  6. Y-Rohr 
    #16
    NewBie Avatar von Jann.x
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    21
    komme aus
    Dssd. NRW
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2005
    Mein freundlicher KTM Dealer rät mir ab vom Wechsel auf Mikuni Flachschieber & wenn dann Keihin.

    Wobei meine KTM "Pfiffen" bei der 5000km Inspektion mit Vergaser Reinigung & meiner bitte das Moped zu checken.
    Da lange Standzeit ,geb.Kauf & mir die Erfahrung fehlt wie eine KTM 640 "richtig" laufen muss.
    Den Vergaser auf Falschluft eingestellt haben "SLS Anschluß im ASS offen gelassen" .
    Nach dem verschlissen des SLS Nippel & Vergaser neu Bestückung ist es ein Unterschied wie Tag&Nacht!

    Heute habe ich mir den Choke noch mal angeschaut & LL.Gemisch genau eingestellt aber das leuchtet mir nix ein.
    Mit Falschluft starte der Motor "kalt bei 8°" wie er sollte, ohne Gas sofort da & läuft mit deutlich erhöhter LL.Drehzahl!
    Wenn der SLS Anschluss verschlossen ist, startet er ohne Gas aber man muss ihn auf Drehzahl halten.
    Nach ca.15sec. läuft der Motor mit 1/2 gezogenen Choke ohne Gas aber sehr untertourig kurz vor´m absterben.
    Nur kurz Zeit später auch ohne Choke bei gleicher DZ ca.1100u/m.
    Ist nicht`s wildes nur lästig/Nervig beim Hd.Schuh & Helm anziehen.

    Besteht die Möglichkeit den Choke magerer einzustellen "Düse tauschen" & hatte jemand ähnliche Symptome nach dem Luftfilter & Decke tauschen?

    Geändert von Jann.x (06.11.2016 um 15:44 Uhr)
     
     

  7.  
    #17
    Laufradfahrer Avatar von herk
    Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    65
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2001
    Hey,
    11oo Umdrehungen find ich auch bissl wenig. Meine läuft standgas bei ca 1500 wenn ich mich jetzt nicht ganz täusche...
    MFg

    Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
    Verheiz die Reifen, aber nicht deine Seele
     
     

  8.  
    #18
    Kurvenliebhaber
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    32
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2002
    Moin,

    das ABP Rohr was auf dem Holzparkettboden fotografiert wurde ist von mir, und es ist nicht ziemlich sicher, sondern 100% ein ABP Rohr, geschweisst am 12.11.2012 steht auf dem Sack.

    Habe es ja aus der Schweiz bestellt, und war mit Herrn und Frau Welzmüller, Geschäftsführer von ABP, in Emailkontakt, da die Bestellung nicht anders durchführbar ist.

    Ob es passt und warum die so anders aussehen - das wissen nur die Götter. In der Email hiess es "sind an Lager und kann sofort versendet werden". Also ich denke nicht dass das Pfusch ist. Es ausprobieren werde ich nicht, hab ja das PP Rohr verbaut, das sieht so aus wie auf Bild 2 etwa.
    Zurück senden wollte ich es damals auch nicht, dachte ich werde es auf einem schweizer Portal los, aber hier gibt es leider nicht so viele Dukes
     
     

  9.  
    #19
    Kurvensüchtig
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    786
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    So, mich gibt es auch noch .

    Ich habe bei mir an meiner Duke 2 leider ein Y-Rohr von ABP (der 1. Generation) dran und zwar so eins was überhaupt nicht passt, es ist einfach zum Kot*en.

    Habe mir mal auf einem Duketreffen ein originales Y-Rohr besorgt und wollte aus dem und dem von ABP ein "neues" bauen, bei dem wollen ist es aber geblieben .

    Gruß
    Maik
    Scheiß auf die Weiber DUKE fahrn ist viel geiler.
     
     

  10.  
    #20
    NewBie Avatar von Jann.x
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    21
    komme aus
    Dssd. NRW
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2005
    Ich hab seit kurzem nen TM40 drauf, Leerlauf auf 1800, Gasannahme ist Top, kein Teillastruckeln, spontane Gasannahme. ABP Y-Rohr, BMC Luffi, Sommer Deckel, keine Agw, originale Schalldämpfer umgebaut auf Absorbattionsdämpfer mit 34mm innendurchmesser. Geiler Sound und nicht zu laut.....für mich. HD 145, LLD 25, denk im Sommer werde ich die 142,5 HD testen.
    HD-145er das entspricht der ori.HD beim BST VG. auf der Duke2.
    Hätte erwartet das man die HD größer wählen muss, vor allem mit geändertem Auspuff, Tuning Deckel&Filter!
    "deine LL.DZ ist etwas hoch mit 1800´u/m , ~1500`u/m wären korrekt"

    Mein Vergaser "TMR40" ist auch wieder zurück von der Überholung bei Topham, die habe ihn eine 160er HD verpasst,
    was mich auch überrascht!
    Mit ori. BST Vergaser, Tuning Deckel & DNA Lufi. hat mir Team-West "Sommer" eine 175er HD empfohlen.
    Mit der die KTI auch gut gelaufen ist......

    Ich habe bei mir an meiner Duke 2 leider ein Y-Rohr von ABP (der 1. Generation) dran und zwar so eins was überhaupt nicht passt, es ist einfach zum Kot*en.
    Mein Y-Rohr ist auch für´m Arsch von der Passgenauigkeit "das verbaue ich NIX", ich warte lieber bis mir ein Sinus Y-Rohr von KTM P.P in die Hände fällt.

    11oo Umdrehungen find ich auch bissl wenig. Meine läuft standgas bei ca 1500
    Mit 1100´u/m läuft das Moppet nur beim Kaltstart, sobald es auf Teperatur kommt "1500´u/m"!
    Geändert von Jann.x (20.01.2017 um 13:11 Uhr)