Hinweise
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Modifikationen für die Rennstrecke

  1. Modifikationen für die Rennstrecke 
    #1
    Laufradfahrer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    86
    komme aus
    Coesfeld
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    100 meilen klingt geil, was muss man tun um mit machen zu können?
     
     

  2.  
    #2
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.649
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    100 meilen klingt geil, was muss man tun um mit machen zu können?
    auf dem Harzring solange im Kreis fahren bis der 1. die 100 Meilen voll hat

    Gruss

    Norbert
     
     

  3.  
    #3
    Laufradfahrer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    86
    komme aus
    Coesfeld
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    Was ist mit den Überlaufschläuchen und den Scheinwerfen?

    Zitat Zitat von Norbert Beitrag anzeigen
    auf dem Harzring solange im Kreis fahren bis der 1. die 100 Meilen voll hat

    Gruss

    Norbert
     
     

  4.  
    #4
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.649
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    so wie auf jeder Rennstrecke!
    Überlaufbehält muss montiert sein und Scheinwerfer abgebaut oder abgeklebt!
    Dazu Frostschutz raus und Wasser rein
    oder willst du auf dem Benzin oder dem Frostschutz eines anderen ausrutschen ?
    Dazu kommt noch eine leise Auspuffanlage und Slicks

    Also ganz normales Standartprogramm.
    So wie jetzt auch bei den SuperSix

    Gruss

    Norbert
     
     

  5.  
    #5
    off-road-biker
    Gast
    Norbert, wo befestigt man den Überlaufbehälter an der Duke 4 mit Standard VSD (also ohne Bugspoiler)?

    Übrigens auf den Renntrainings in OSL wurde nie auf Überlaufbehälter und Kühler ohne Frostschutz geachtet. :O
     
     

  6.  
    #6
    Gebücktenjäger
    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    191
    komme aus
    MH
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    1994
    siehe Bild grüner Kreis da sitz der Überlaufbehälter

     
     

  7.  
    #7
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.649
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    Zitat Zitat von off-road-biker Beitrag anzeigen
    Norbert, wo befestigt man den Überlaufbehälter an der Duke 4 mit Standard VSD (also ohne Bugspoiler)?

    Übrigens auf den Renntrainings in OSL wurde nie auf Überlaufbehälter und Kühler ohne Frostschutz geachtet. :O
    bei den Renntrainings wird auf viele relevante Sachen nicht geachtet!
    Kein Überlaufbehälter und auch keine Sicherung der Oelführenden Schrauben und auch das der Frostschutz raus ist.
    Leider!
    Denn dadurch kommt es immer wieder zu Unfällen die vermeidbar wären.
    Aber wenn das bei Trainings gefordert wird, dann kommt ja kaum noch einer und dann können die ihre Gruppen nicht voll machen.

    Wenn du mal drüber nachdenkst was in den Überlaufbehälter laufen soll, dann überleg dir mal was du bei einer Duke 3 oder Duke 4 da rein laufen lassen willst.... also Ergebnis, braucht beim Einspritzer kein Mensch, denn es kommen die Überlaufschläuche vom Vergaser rein.


    Gruss

    Norbert
     
     

  8.  
    #8
    off-road-biker
    Gast
    Danke Euch 2.

    Norbert, Vergaser ist klar.
    Ich hab an die beiden Öffnungen vom Zylinderkopf gedacht, wo sogar auf einer gar kein Schlauch drauf ist.
    Aus der Öffnung ohne Schlauch kommt ja der Sprit, wenn zuviel getankt wurde. Wofür die andere ist? Das Gleiche glaube ich.
    Also was ist im Sturzfalle? Daher dachte ich an den Überlaufbehälter. Und auf Fevers Bild gehen da ja auch Schläuche an der Duke 4 R rein.
     
     

  9.  
    #9
    Laufradfahrer
    Registriert seit
    03.06.2013
    Beiträge
    86
    komme aus
    Coesfeld
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    Also die andere Öffnung ist der Ablauf für die Zündkerzenmulde... da sollte im ideal fall nur Wasser raus laufen.
     
     

  10.  
    #10
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.649
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    da kommt nur Spirt raus wenn zuviel getankt wurde


    @Darling
    Zitat Zitat von Asphalt Darling Beitrag anzeigen
    Also die andere Öffnung ist der Ablauf für die Zündkerzenmulde... da sollte im ideal fall nur Wasser raus laufen.
    Du sprichst von einer Duke 2, wir von einer Duke 3 bzw 4

    Bei der Duke 2 müssen alle Shcläuche vom Vergaser auch in den Überlaufbehälter

    Gruss

    Norbert