Es wird weiter gehen
Aber weitere Anmeldungen werden immer gerne entgegen genommen!

Gruss

Norbert

Hallo Battle Familie und alle, die irgendwie Spaß an auf unserer Superduke Battle haben.
Heute erst haben wir den Saisonabschluß einer außergwöhnlich tollen Saison in Frohburg gefeiert und nun darf ich euch schon höchst offiziell verkünden:
DIE SUPERDUKE BATTLE FINDET AUCH 2014 STATT

Nicht nur das, sondern wir können euch jetzt schon die Strecken nennen, mit denen wir relativ fest planen dürfen.
Unseren genialen Streckenkalender von 2013 werden wir wohl auch 2014 mindestens wiederholen können. Wenn alles klappt, vielleicht sogar noch toppen .
Auf fünf von sechs unserer Strecken werden Weltmeisterschaften ausgetragen. Wir waren uns alle dieses Jahr schon einig... viel besser gehts nicht .

- Sachsenring
- Assen
- Oschersleben (Speedweek)
- Oschersleben (evtl. im Rahmen einer ... )
- Nürburgring
- Schleiz
- Frohburg
Sehr bald - und das dürfte für viele wichtig sein, können wir euch sogar schon feste Daten sagen.

Alle weiteren Informationen findet ihr in Kürze auf unserer Homepage, die momentan im Hintergrund aktualisiert wird. Anschließend wird auch schon die Anmeldung für 2014 möglich sein.
Wir werden euch dann wie bisher, immer zeitnah über die bekannten Kanäle und Medien auf dem Laufenden halten. Gefahren wird weiterhin mit Motorrädern aller Baujahre.
Allzuviel wird sich nicht ändern. Alles Gute wird beibehalten und die erhaltene, konstruktive Kritik versuchen wir umzusetzen.
So viel zum offiziellen Teil...

Ein paar persönliche Worte möchte ich als "Sekretärin der Battle" aber auch noch loswerden.
Vor vier Wochen noch, war ich mir sicher das wir es nicht schaffen werden die Battle auch 2014 erneut stattfinden zu lassen.
Continental steht zwar weiterhin, wie seit vielen Jahren absolut loyal an unserer Seite und unterstützt uns .
Aber mit den 2014 für alle stark ansteigenden Kosten brauchen wir 37! feste Superduke Battle Anmeldungen um über das Jahr zu kommen.
Wer sich ein wenig auskennt, weiß das dies nahezu unmöglich ist.
Als ich dann das "quasi Ende" der Battle vor drei Wochen bei unserem vorletzen Lauf in Schleiz verkündet habe, wurde ich übelst von meinen Brüdern und Schwestern beschimpft, dass die Battle ja wohl so nicht einfach aufzuhören hat ;-D.
Daraufhin habe ich in Absprache mit Konrad eine Battle-Familien interne Rundmail verschickt, mit der Bitte eine ehrliche Einschätzung der Nennung für 2014 an uns zurück zu senden.
Un wat is.... die ganzen Bekloppten wollen wirklich, dass unsere Battle weiter lebt .
Wir haben leider noch nicht unsere Mindestzahl von 37 erreicht, aber so viele Zusagen erhalten, dass Konrad Schittko als Chef der "Continental Superduke Battle" heute entschieden hat, das Restrisiko zu tragen. Dafür mein persönliches "Hut ab" und Danke.
Genau wie an die ganze Battle Famile für euer Vertrauen in Konrad und mich.

Also... wer schon länger überlegt, an unserer "kleinen" und ganz besonderen Rennserie mit Familienanschluß teilzunehmen, der sollte nicht länger zögern und die Chance für 2014 nutzen.
Detailiertere Infos, wie bereits oben erwähnt, in Kürze.

Bäng Bäng
Mike