Hinweise
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Reifenmix

  1. Reifenmix 
    #1
    Hallo
    ich brauch vorne eine neuen Reifen weil ich feststellen musste das der alte schon 7Jahre alt ist und leicht porös ist .

    Aufjedenfall habe ich hinten erst vor 1000km nen Pirelli diablo (nicht den corsa) aufgezogen, weil ich es nicht besser wusste.

    Aufjedenfall überlege ich jetzt ob ich hinten mit wechsel oder macht das wenig Sinn?

    Ich fahre bei allen Temperaturen, aber ungern bei Regen und auch nur wenn es nicht anders geht. Laufleistung ist mir egal.
    Der reifen sollte aber gut warm werden und sich bei gutem Wetter auch zum sportlichen Fahren eignen.

    meine Favoriten sind:
    ContiAttack SM
    DIABLO ROSSO CORSA
    MICHELIN POWER PURE
    MICHELIN PILOT POWER 2CT
    DUNLOP MUTANT

    oder sind diese Reifen zu sportlich? (fahre noch nicht all zu lange)

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
     
     

  2.  
    #2
    Dreiradler
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    44
    komme aus
    Köln
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    Hallo also den Power Pure fahre ich zur Zeit und kann nur davon abraten.Der passt nicht zur Duke.Demnächst kommt der Conti SM drauf.Habe nur gutes gehöhrt.
    Gruß harrys33
    Duke II Orpheus Black Nr.172 (500)
     
     

  3.  
    #3
    4-Takter Avatar von Emu
    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    448
    komme aus
    Wien
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    1999
    Conti SM ist aber bei Regen bzw. nasser Straße absolut bescheiden.

    Im trockenen ein echt klasse Reifen !
     
     

  4.  
    #4
    Regenhaftung darf ruhig bescheiden sein, solange das mit vorsichtigem Fahren auszugleichen ist und es kein Eiskunstlauf auf Gummi wird.
    Der Conti hat mich eh am meisten angesprochen und denke er wird es auch werden.

    Aber darf man vom Gesetz her Reifen willkürlich mischen?
     
     

  5.  
    #5
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.681
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    Hallo,

    entweder einfach den vorderen dazu kaufen oder ....

    Reifen kaufen ist eine Glaubensfrage, 3 Leute 5 Meinungen

    Vom SM würde ich die Finger lassen, Erst war der Michelin der Üebrreifen weil alle ihn gefahren haben, jetzt ist es der Hype mit dem Attack SM

    Es ist keine schlechter Reifen, aber er kann nichts besser als der RoadAttack 2 ausser schneller zuverschleissen

    Ich selber würde zum SportAttack 2 raten, den lasse ich mir gerade aufziehen, hab zwar noch keine Erfahrungen mit, aber fahre seit Jahren die Attacken und kann nur gutes berichten

    Sportliche Fahrweise ist immer relative, aber auf der Strasse im regelkonformen Bereich braucht keiner einen SuperSportreifen

    Gruss

    Norbert
     
     

  6.  
    #6
    nobert fährst du nicht auch eine super duke? dann wäre deine reifen wahl ja nur bedingt vergleichbar.
     
     

  7.  
    #7
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.681
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    ja auch

    ich fahre fast alles!

    Dazu ca 10 Jahre Duke als Einzylinder...... noch Fragen Hauser

    Gruss

    Norbert

    PS alle Infos zu dem Conti SM beziehen sich auf die Duke690..... da wäre es dann auch nur bedingt vergleichbar... glaube ich bin der einzige der ihn auf der Duke 1 gefahren hat, hier im Forum

    http://www.dukeclassics.de/showpost....6&postcount=13
     
     

  8.  
    #8
    Kurvensüchtig
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    786
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    Zitat Zitat von Night-ger Beitrag anzeigen
    Aber darf man vom Gesetz her Reifen willkürlich mischen?
    Das ist kein problem, so lange im fahrzeugschein keine reifenbindung steht kannst du vorn und hinten andere reifenmarken fahren, hauptsache die ganzen bezeichnungen stimmen mit denen im fahrzeugschein ein.

    Ich selber fahre auf meiner duke 2 vorn und hinten den conti sport attack und bin super zufrieden mit den teilen, da der hintere ja nun in rauch auf gegangen ist , werde ich da vieleicht auf ein conti road attack wechseln, bin mir dabei aber noch nicht wirklich sicher vieleicht wird es auch wieder der sport attack.

    Gruss
    Maik
     
     

  9.  
    #9
    Was ist mit dem sport attack 2?

    Gibt nicht vielleicht eine Motorradzeitschrift, die sich dem thema reifentet einmal angenommen hat?

    ist das der satz: "reifenfabrikatsbindung gemäß betriebserlaubnis beachten*"?
     
     

  10.  
    #10
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.681
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    Hallo,

    die ganzen Test nutzen dir gar nichts, da sie zum einen nicht auf den leichten Motorrädern gefahren werden und zum anderen spielt bei den test auch das Sponsoring eine Rolle

    Wenn du erst alle testberichte lesen willst, dann wirst du dieses Jahr keinen Reifen mehr kaufen

    Jeder kommt mit einem Reifen anders klar und den Reifen ansicht gibt es nicht mehr! Das Niveau der Reifen ist mittlerweile so hoch, das man auf der Strasse kaum an die Grenzen einen aktuellen Tourenreifen ran kommt und wenn er dann mal rutschen sollte, dann liegt es meistens an dem was der Fahrer in der Situation gemacht hat

    Der SportAttack2 ist der neuere und somit würde man Blöd sein wenn man einen SportAttack nicht wo die entwicklung schon ein paar Jahre zurückliegt und man die neue Evolutionsstufe nicht nehmen würde

    Gruss

    Norbert