Hinweise
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Winterreifen??

  1.  
    #11
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.648
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    Was ist neu?
    In der Straßenverkehrsordnung wird zukünftig genau beschrieben, was unter "winterlichen Wetterverhältnissen" zu verstehen ist: Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte.
    Neu ist auch, dass erstmals auf den Begriff des M+S-Reifens abgestellt wird. Entgegen erster Informationen wird der Begriff "Winterreifen" nicht in die StVO aufgenommen.
    Der Gesetzestext schreibt vor, dass ein Kraftfahrzeug bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte nur mit Reifen gefahren werden darf, welche die in Anhang II Nr. 2.2 der Richtlinie 92/23/EWG beschriebenen Eigenschaften erfüllen. Dort ist festgelegt, dass das Laufflächenprofil und die Struktur von M+S-Reifen so konzipiert sind, dass sie vor allem auf Matsch sowie frischem oder schmelzendem Schnee bessere Fahreigenschaften gewährleisten als normale Reifen. Die im Fachhandel gekauften Winter- und Ganzjahresreifen mit M+S-Kennzeichnung erfüllen die so beschriebenen Voraussetzungen. Insoweit gibt es „Bestandschutz“ für bereits gekaufte Reifen.
    da gibt es mehr zu lesen --> http://www.adac.de/infotestrat/reife...t/default.aspx

    Also wieder viel verunsicherung durch die Medien, da nicht alles erwähnt wird

    Gruss

    Norbert
     
     

  2.  
    #12
    Profi
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    1.593
    komme aus
    Roemryke Berge
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2001
    Zitat Zitat von Duke Boy Beitrag anzeigen
    , es wurde in dem neuen gesetzt lediglich geregelt was winter ist und das man zu diesen straßenverhältnissen reifen mit der kennung M+S fahren muß mehr nicht.
    Wobei, wie schon erwähnt Reifglätte durchaus auch im Sommer nachts auftreten kann.
    So gesehen wäre mir eine zeitgebundene Pflicht lieber gewesen.
     
     

  3.  
    #13
    Kurvensüchtig
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    786
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    Zitat Zitat von devilsduke Beitrag anzeigen
    Wobei, wie schon erwähnt Reifglätte durchaus auch im Sommer nachts auftreten kann.
    So gesehen wäre mir eine zeitgebundene Pflicht lieber gewesen.
    Mir auch, denn dann hätte man ne defintive pflicht und nicht wieder so was schwammiges wie jetzt.

    Gruss
    Maik
     
     

  4. was ich mir bestellt hab 
    #14
    Steinar300
    Gast
    moin moin
    also ich fahre jetz auch schon auf arbeit und zurück die 20km täglich ausser es schneit etc....
    habe mir jetz die k73 von heidenau bestellt

    hier der link:
    http://www.reifenwerk-heidenau.de/mo...yp=fahrzeugtyp

    ich bin ja mal gespannt wie sie so fahren...
     
     

  5.  
    #15
    Profi
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    1.593
    komme aus
    Roemryke Berge
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2001
    Zitat Zitat von Steinar300 Beitrag anzeigen
    habe mir jetz die k73 von heidenau bestellt
    naja als Winterreifen im Sinne des Gesetzes gehen die wegen der fehlenden M+S Kennung auch nicht durch.
     
     

  6.  
    #16
    Zitat Zitat von Steinar300 Beitrag anzeigen
    moin moin
    also ich fahre jetz auch schon auf arbeit und zurück die 20km täglich ausser es schneit etc....
    habe mir jetz die k73 von heidenau bestellt

    hier der link:
    http://www.reifenwerk-heidenau.de/mo...yp=fahrzeugtyp

    ich bin ja mal gespannt wie sie so fahren...
    falls du die Pirelli-MT60 schonma gefahren bist würd mich ma ein Vergleich zu den k73 intressiern..
    was mir imponieren soll muß Charakter haben...!
     
     

  7.  
    #17
    Profi
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    1.593
    komme aus
    Roemryke Berge
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2001
    der nächste Hersteller mit (Roller-) Winterreifen:

    http://www.metzelermoto.de/web/produ...c/default.page