Hinweise
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Metzler Sportec M3

  1. Metzler Sportec M3 
    #1
    Dreitakter
    Registriert seit
    21.10.2006
    Beiträge
    340
    komme aus
    München
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    1997

    servus

    ich wollte mir grad nen Metzler Sportec M3 bestellen und hab festgestellt das es da verschiedenen mischungen gibt!!

    Sp. M3 / B
    Sp. M3 / C
    Sp. M3 / E
    Sp. M3 / L

    aber ich find nicht welcher buchstabe für welche mischung steht??

    hier der link von moped reifen

    https://www.mopedreifen.de/V2/splash2/fs2_splash2.html

    Gruß

    Phips
    Oida wos dramstn du in da nocht wennst am dog a scho so depad bist..
     
     

  2. Erfahrungswerte 
    #2
    Fahrradfahrer
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    185
    komme aus
    München
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    Ich hab auch den Sportec M3. Bin mir aber immer noch nicht sicher, ob ich zum Fahren zu blöd bin, oder der Reifen schlecht ist. Mir rutscht in engen Kurven (vor allem in Kehren) regelmäßig der Arsch weg. Die Reifen waren schon drauf, als ich die Maschine gekauft hab. Da war der Angststreifen noch ziemlich groß ... kann es sein, dass der Sportec erstmal ordentlich eingefahren werden muss? Hab zwar nur noch nen Mini-Angstreifen, aber an den Seiten fühlt sich das Profil trotzdem glatt an, wenn man drüber fühlt.
    Die Einheit für die Qualität eines Motorrades ist nicht PS!
     
     

  3.  
    #3
    Profi
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    1.588
    komme aus
    Roemryke Berge
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2001
    schreib mal deinen Reifendruck
     
     

  4. Reifendruck 
    #4
    Fahrradfahrer
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    185
    komme aus
    München
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    Luftdruck? vorne 2,0 hinten 2,2. Wie im Handbuch angegeben...
    Die Einheit für die Qualität eines Motorrades ist nicht PS!
     
     

  5.  
    #5
    Profi
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    1.588
    komme aus
    Roemryke Berge
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2001
    Wenn Dein Mopped nicht völlig ausgelutscht ist, oder Du unter 40kg wiegst, scheint es tatsächlich am Reifen zu liegen.

    Was aber genau kann ich Dir so nicht sagen aber es gibt durchaus Reifen die auf der 2er nicht gut funktionieren,

    Vielleicht wird aber der Reifen tatsächlich nicht richtig warm. Schonmal testweise 2,0 oder 1,9 hinten versucht? 2,2 ist zwar nicht zu hoch aber als "Richtwert" hat sich hinten 2,0 eingebürgert.

    Was sagt eigendlich die DOT Nummer, weil den Reifen gibt es auch schon länger nicht dass Du einen alten Hund fährst
     
     

  6.  
    #6
    Dreitakter
    Registriert seit
    21.10.2006
    Beiträge
    340
    komme aus
    München
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    1997
    servus,

    also ich bin immernoch zufrieden mit meinem reifen!!
    fahre vorne 1,8 und hinten 2 bar

    ich weiß nich wie breit die felge von der 2er hinten ist aber ich hab jetzt eine 5" breite und seitem rutscht er beim rausbeschleunigen auch bissal aber schön sanft und baut sofort grip auf!! und in den kurven ist er auf der kannte wackliger geworden! aber sobald man gasgibt stabilisier es sich wieder!!

    des sin die unterschiede die mir von der 4,25" felge auf 5" breite felge aufgefallen ist!!,

    achja ich fahr die reifen immer sehr weit ab also bis des profil fast weg ist und der grip ist dann immernoch super!!
    der scorpion sync lässt da zb extrem nach und ist auf nässe wirklich ungut!!

    Gruß

    Phips
    Oida wos dramstn du in da nocht wennst am dog a scho so depad bist..
     
     

  7.  
    #7
    hat etwas Ahnung Avatar von Norbert
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    6.629
    Blog-Einträge
    16
    komme aus
    Vechelde
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    anderes
    Hallo,

    welche Breite fährst du ?

    Es kann schon alleine sein das der Reifen zu schmal baut und dann nicht mit der 5" Felge hamoniert

    seitem rutscht er beim rausbeschleunigen auch bissal aber schön sanft und baut sofort grip auf!!
    viel Spass beim absteigen wie ein Mann Highsider Gefahr


    Gruss

    Norbert


    PS deine Grossschreibtaste ist defekt
     
     

  8.  
    #8
    Dreitakter
    Registriert seit
    21.10.2006
    Beiträge
    340
    komme aus
    München
    fahre eine
    Duke 1
    Baujahr
    1997
    servus,

    ist ein 160er der passt schon!!

    rutschen war vieleicht etwas übertrieben!! man spürt halt das er etwas schiert und das halt auch nur wenn man extrem früh voll ans gas geht!

    Gruß

    Phips
    Oida wos dramstn du in da nocht wennst am dog a scho so depad bist..
     
     

  9. Theorie 
    #9
    Fahrradfahrer
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    185
    komme aus
    München
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    Also... ich hab ne Theorie, was mein Problem sein könnte: Ich hatte vor kurzem noch, da wos jetzt so glatt ist (ganz außen vorm Angststreifen) noch so nen blau-lila Rand. Ich hab dann vermutet (und ich glaub ich lag richtig), dass der Reifen da außen in der Kurve schlingert und deswegen etwas anschmort. Hab dann das Fahrwerk härter gestellt und der blau-lila Rand is weg. Jetzt, nach der letzten Ausfahrt, meine ich (vielleicht bilde ichs mir aber auch ein), dass es an der Stelle ein bisschen rauer wieder geworden ist, weil das Rad sich jetzt nicht mehr so stark auf- und abbewegt. Was meint ihr dazu? Ich werde mal weiter beobachten.
    Die Einheit für die Qualität eines Motorrades ist nicht PS!
     
     

  10. ich n00b 
    #10
    Fahrradfahrer
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    185
    komme aus
    München
    fahre eine
    Duke 2
    Baujahr
    2000
    ok... hab mich mal wieder als Anfänger geoutet... hab gerade gelesen, dass die blau lila Färbung vom abstehen der Reifen kommt, die dann das Bindemittel ausschwitzen
    Die Einheit für die Qualität eines Motorrades ist nicht PS!